Neuseelands Schafe

von | Land & Leute

„Neuseeland beherbergt 3 Millionen Menschen und 60 Millionen Schafe“. Mythos oder Wahrheit?

„Not so sheepish“

Schafe auf der Gravel-Road

Schafe auf der Gravel-Road

Man liest viel in Reiseführern über die Schafe in Neuseeland. Millionen sollen es sein. Wir haben sie zwar nicht gezählt, es scheinen aber deutlich weniger zu sein. Uns sind nicht so viele begegnet, gefühlt haben wir mehr Rinder und Kühe gesehen als Schafe. Aber sicher kennt ihr das Klischee, dass ihr links auf dem Foto seht: Eine Herde Schafe kommt einem auf der Straße entgegen.

Historisches von den Schafen

Captain Cook brachte im Jahre 1773 einen Widder und ein Mutterschaf vom Kap der guten Hoffnung mit. Vier weitere Schafe hatten die Überfahrt nicht überlebt und auch die beiden Überlebenden starben nach wenigen Tagen. Erst 60 Jahre später versuchte man es erneut mit der Schafzucht, diesmal erfolgreich. Neben Rindern, Schweinen und Geflügel sollten Schafe die Ernährung der eingewanderten Europäer sicherstellen. Weitere Hintergründe zum Thema Schafe findet ihr bei der „Te Ara Encyclopedia of New Zealand“.

Zahlen

Anzahl Schafe, Milch- und Schlachtvieh

Die Übersicht zeigt den Rückgang der Schafe über die Jahre 2002 bis 2016.

Folgt man der Statistik-Behörde von Neuseeland, dann leben dort 4,9 Millionen Neuseeländer (2019) und 27,6 Millionen Schafe (2016). Im Jahre 1982 waren es noch über 70 Millionen Schafe. Aber sinkende Preise für Wolle, Trockenheit in den 90ziger Jahren sowie die Konkurrenz von Milch- und Forstwirtschaft sorgten für einen stetigen Rückgang. Im Jahre 1982 kamen auf einen Neuseeländer 22 Schafe, heute sind es nur noch 6 Schafe.Wenn ihr Schafe en gros sehen wollt, so sind die Chancen dafür auf der Nordinsel in den Regionen Manawatu-Wanganui sowie Hawkes Bay, auf der Südinsel in den Regionen Caterbury und Otago sehr groß.  
Kühe im Gras

Kühe im Gras

  Noch nicht ganz die Anzahl der Schafe haben die Kühe und Rinder erreicht. Aktuell gibt es 6,5 Million Milchkühe und 3,8 Fleischvieh. Sie sind ganzjährig draußen und im wahrsten Sinne des Wortes springlebendig. Die produzierte Milch geht in der Hauptsache in den asiatischen Raum.

Schafschur

Now back to the sheep! Um an die Wolle zu gelangen, bedarf es einiger Fingerfertigkeit. In Neuseeland schert man nach der Methode, die Walter Godfrey Bowen entwickelt hat. Ziel ist es, die Wolle „in einem“ vom Schaf zu lösen. Natürlich ohne das Schaf oder sich selbst zu verletzen. Dies ist gar nicht so einfach, wie folgendes Video demonstriert: Die Schafschur ist in Neuseeland ein regelrechter Sport. Dabei gibt es neben der Disziplin der Schur noch das Woll-Handling sowie das Ballenpressen. Der internationale Wettbewerb „Golden Shears„, der 1961 zum ersten Mal ausgetragen wurden, findet alljährlich in der ersten Märzwoche in Masterton (Nordinsel) statt. Hier kann man drei Tage lang echte Schaf-Scherer  wettstreiten sehen. In Te Kuiti (Nordinsel), der Schafschurhauptstadt der Welt, wird der „Great New Zealand Muster“ Ende März/Anfang April durchgeführt. Hunderte von Schafen werden durch die Straßen der Stadt getrieben. Wer gerne selbst mal ein Schaf … füttern möchte, sollte einen Abstecher zur Point Sheep Shearing Show in Kaikoura (Südinsel) machen. Zwischen September und Februar könnt ihr beim Schafscheren zusehen, Lämmer füttern und den Widder bestaunen.
Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt:

Hier gibt’s weiteren Lesestoff:

Unterwegs mit der Eisenbahn – Neuseeland auf Schienen

In anderen Beiträgen berichten wir über das Reisen in Neuseeland mit dem Wohnmobil – und hier nun ein Artikel über die Eisenbahn? Sicherlich ist unser bevorzugtes Fortbewegungsmittel der Camper. Die...

Eine neue Kathedrale für Christchurch

Während des verheerenden Erdbebens im Februar 2011 wurde die Kathedrale von Christchurch schwer beschädigt. Im Dezember des gleichen Jahres zerstörte dann ein weiteres Erbeben die wunderschöne...

Geheimtipp: Restaurant The Brigand in Takaka

Das kleine Örtchen Takaka, an der Golden Bay bietet quirliges Leben, kleine Geschäfte und gute Lokale. Eines können wir besonders empfehlen, das Restaurant: The Brigand.

Pappe gegen Erdbeben

37 Sekunden Erdbeben Ich war genau 14 Tage wieder zu Hause, als ich morgens beim Frühstück die Nachricht hörte. Ein schweres Erdbeben hatte Christchurch erschüttert und die Innenstadt in Schutt und...

Sehnsucht nach Neuseeland? Zwei Bildbände zum Trösten!

Im Kunth Verlag sind zwei Bücher mit Bilder zum Träumen über Neuseeland erschienen: „Das Neuseeland Buch – Highlights eines faszinierenden Landes“ und „Unterwegs in Neuseeland – Das grosse Reisebuch“.

Rundreise: In 21 Tagen um die neuseeländische Südinsel

Als Neuseeland-Urlauber will man die Zei vor Ort besonders gut nutzen. Aber wie bringt man all die schönen Orte, die netten Leute, die üppige Fauna und Flora in
„nur“ drei Wochen unter? Im Beitrag erfahrt ihr mehr über die Route und die geplanten Aktivitäten auf der Südinsel.

Lindis Pass – Fernsicht in braun-gelb

Pass-Straßen sind auf Neuseeland elementare Verbindungswege, gerade auf der Südinsel verbinden die längeren Passwege die abgelegene West-Seite mit der lebendigen Ost-Seite. Einer der höchsten Pass-Straßen läuft jedoch von Norden nach Süden und stellt auf kürzestem Weg die Verbindung zwischen den Städten Christchurch mit Queenstown her: der Lindis Pass.

Interview mit 2 Frischvermählten – Teil 2

Im Januar haben wir Julia und Dan zum Interview gebeten. Sie standen kurz vor ihrer Hochzeitsreise mit dem Ziel Neuseeland. Nun berichten die beiden über ihre Tour und ihre Erlebnisse. Hier geht es...

Hilfe Instagram liefert noch mehr Ziele – 45TageNZ

Im Prinzip hatte ich meine 2-wöchige Reise für die Südinsel in 2018 bereits komplett ausgearbeitet.Doch dann habe ich mich ein wenig auf Instagram umgesehen… und schon findet man mit wenigen Klicks weitere Ziele für die ersten 14 Tage.

45 Tage Neuseeland – So viele Ziele, so wenig Zeit

Ja, ich habe es geschafft! In 2018 werde ich 45 Tage Neuseeland bereisen. Viele Überstunden und gesparte Urlaubstage machen es möglich! Jochen wird später nachkommen und damit „nur“ knappe 31 Tage Neuseeland erleben.

Neuseeland emotional: Im Auge verschiedener Betrachter

Neuseeland aus verschiedenen Kamera-Perspektiven Jeder von uns kann sich sicherlich sofort ein ganz spezielles Highlight aus seiner Neuseelandreise erinnern. Wir sammeln und veröffentlichen die...

Unterwegs mit der Eisenbahn – Neuseeland auf Schienen

In anderen Beiträgen berichten wir über das Reisen in Neuseeland mit dem Wohnmobil – und hier nun ein Artikel über die Eisenbahn? Sicherlich ist unser bevorzugtes Fortbewegungsmittel der Camper. Die...

Demokratie funktioniert in der Kunst nicht! – Eleanore Catton im Interview

Die Zeitschrift Galore hat die neuseeländische Schriftstellerin Eleanore Catton interviewt. Mit ihrem zweiten Werk hat sie sich direkt in die Herzen der Literaturkritiker geschrieben und den renommierten englischen Booker-Prize gewonnen.

Weltklasse: Neuseeländischer Wein & ein deutscher Sommelier

Neuseeländische Weine sind ganz besonders gute Tropfen. Woher das kommt, erklärt euch Markus, ein junger Sommelier aus München.

Hier hausen Hobbits – Matamata

Matamata ist ein komplett unbedeutender Ort auf Neuseeland – läge dort nicht Hobbingen und wohnten dort nicht die Hobbits.

Rundreise: In 37 Tagen um die neuseeländische Nord- und Südinsel

Eure Anfrage lautete: Was können wir alles in 37 Tagen auf der Nord- und der Südinsel sehen. Wir haben geantwortet und euch einen Plan zusammengestellt.

Kauri dieback – jetzt auch auf der Coromandel Halbinsel

Jetzt auch Coromandel! In einem meiner letzten Beiträge habe ich euch von den stolzen und schönen [→ Kauri Bäume erzählt. Eine bisher nicht zu stoppende Seuche, genauer gesagt ein pilzartiger...

i-Site – Da wirst du geholfen!

Die deutsche Übersetzung klingt ziemlich antiquiert: "Fremdenverkehrsamt". Wer schon mal in Deutschland auf solch einem Amt gewesen ist, wird in Neuseeland total überrascht sein. Nette Leute lesen...

Rundreise Neuseeland

Leicht gesagt, aber eine schwierige Aufgabe: Einen Vorschlag für eine Rundreise durch Neuseeland machen. Schwierig, weil es von den verschiedensten Faktoren (vor allem Zeit) abhängt, schwierig, weil...

Spitzenklasse! Warum neuseeländischer Wein so erfolgreich ist. Das Interview!

Denkt man an Neuseeland, so ziehen vor dem geistigen Auge grüne Hügel, Schafe und natürlich das Auenland an einem vorüber. Weinberge gehören sicherlich nicht zu den ersten Bildern. Dabei ist...

Where to stay – Campingplätze auf Neuseeland

Auf Neuseeland unterwegs zu sein, morgens nicht zu wissen, wo man abends übernachtet, Freiheit pur! Naja, leider oder glücklicherweise nicht ganz. Um die Schönheit von Natur und Landschaft nicht zu...

Sehnsucht nach Neuseeland? Zwei Bildbände zum Trösten!

Im Kunth Verlag sind zwei Bücher mit Bilder zum Träumen über Neuseeland erschienen: „Das Neuseeland Buch – Highlights eines faszinierenden Landes“ und „Unterwegs in Neuseeland – Das grosse Reisebuch“.

Tiefer Sturz: Neuseeland nur noch auf Rang 5

Der Social Progress Index (SPI) misst seit 2013 den sozialen Fortschritt in 133 Ländern. Der Grundgedanke beruht auf der Einsicht, dass der Fortschritt eines Landes nicht allein am...

Kauri dieback – jetzt auch auf der Coromandel Halbinsel

Jetzt auch Coromandel! In einem meiner letzten Beiträge habe ich euch von den stolzen und schönen [→ Kauri Bäume erzählt. Eine bisher nicht zu stoppende Seuche, genauer gesagt ein pilzartiger...

So verhältst du dich in der Natur richtig

Wie verhält man sich eigentlich in der Natur? Persönlich finde ich, dass die Antwort nicht schwer ist. Der Natur begegnet man mit Respekt, ein wenig Demut und einer gesunden Portion Zurückhaltung.

Zäune für die Schafe Neuseelands

Wenn man nach Neuseeland reist, erwartet man an jeder Ecke und auf jeder Weide eine große Schafherde. Denn immerhin gibt es ungefähr 10x so viele Schafe wie Einwohner. Allerdings bekommt man die...

Schwimmen in der Cook Strait: Mit Haien und Delphinen

Die [→ Cook Strait trennt die Nord- und Südinsel voneinander. Sie ist an der schmalsten Stelle 22 Kilometer breit - und es gibt tatsächlich Menschen, die diese Strecke schimmend überwinden wollen....

Über den Wolken… der direkte Flug nach Neuseeland

Wer es noch nicht wußte: Neuseeland ist weit weit weg. Von uns aus gesehen der mit Abstand weiteste Punkt auf der Erde, zumindest der weiteste Punkt, den man mit konventionellen Flugzeugen anfliegen...

Sicherheit im Zeichen des Kiwis

Kriminalität und Neuseeland - beide Worte wollen irgendwie nicht zueinander passen. Dieser Gegensatz kommt auch nicht von ungefähr. Seit Jahren schon steht der abgelegene Inselstaat auf den vorderen...

Kriminalität in Neuseeland

Am 26.12.2013 wurde ein deutsches Touristenpaar – 18 und 19 Jahre alt – von fünf Angreifern krankenhausreif geschlagen. Die beiden hatten ihr Zelt in Whakatane an der Bay of Plenty auf öffentlichem...