13 hilfreiche Apps für euren Neuseeland-Urlaub

Was haben wir früher nur ohne sie gemacht? Straßenkarten gelesen, Spickzettel geschrieben, Notizen in Klarsichthüllen verstaut und jede Menge Papier mit in den Urlaub geschleppt. Heutzutage übernehmen diese Arbeiten viele kleinen Smartphone-Helferlein. Eine Auswahl an praktischen Apps stellen wir euch hier vor.

Spezielle Reiseführer für Neuseeland

Im Gegensatz zu den universellen Reiseführer fokussieren sich die speziellen Reiseführer auf bestimmte Themen. In diesem Fall entweder auf Reisen mit dem Camper, auf Wanderrouten oder auf die Herr der Ringe Locations.

So verhältst du dich in der Natur richtig

Scheinbar erodiert nicht nur unsere Diskussionskultur und der Umgang miteinander, auch der respektvolle Umgang mit der Natur nimmt stetig ab. Dies konnten wir erneut während unsers letzten Neuseelandsurlaubs erleben.

Schöne Westküste

Dieser Teil der Küste der Südinsel ist rau, windig und ungelegen. Jenseits der üblichen Touristenströme kann man hier einen Teil der ursprünglichen Landschaft Neuseelands genießen.

Mt John University Observatory

Auf dem Gipfel des Mt. John trohnt das Observatorium der Universität von Canterbury in Christchurch. Der Rundumblick auf Lake Tekapo, Lake Alexandrina und die Southern Alps ist atemberaubend.

Kia ora - Willkommen auf Neuseeland

Aotearoa – das Land der langen weißen Wolke – erwartet euch! Nach vier faszinierenden Reisen zum anderen Ende der Welt möchten wir euch mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten & Attraktionen, Land & Leute, Pflanzen & Tierwelt sowie zu den Reiseplanungen & Vorbereitungen unterstützen.

Neuseeland – Land der Träume

Unberührte Natur, freundliche Menschen und tolle Tierwelten. Schon seit jeher ist Neuseeland das Ziel für Menschen, die die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen. Aber auch das moderne Neuseeland mit der Hauptstadt Wellington ist sehens- und besuchenswert.

Wir möchten euch auf unserem Blog gerne die schönsten Seiten Neuseelands näher bringen. Mit hilfreichen Informationen und nützlichen Tipps unterstützen wir euch bei der Planung eurer Reise ans schönste Ende der Welt. Wenn ihr eine konkrete Reiseplanung braucht, dann wendet euch gerne an uns. Wir planen auch gemeinsam mit euch die schönste Strecken durch Neuseeland.

#45TageNZ – Reiseroute Nordinsel

Noch Anfang des Jahres habe ich voller Stolz den Hashtack #45TageNZ ins Leben gerufen. Durch glückliche Umstände kann ich mir in diesem Jahr ausnahmsweise so viel Urlaub nehmen. Nun sind aus diesen „gerade mal“ 45 Tagen „leider“ ganze 52 Tage geworden. Wie ärg… herrlich!

mehr lesen
Rundreise: In 18 Tagen um die neuseeländische Nord- und Südinsel

Ja ihr habt richtig gelesen, in 18 Tagen um die Nord- und Südinsel – also in weniger als drei Wochen. Als diese Anfrage bei uns eintraf, mussten wir erst einmal kräftig schlucken. Drei Wochen für eine Insel sind schon eine sehr knapp bemessene Zeit. Jetzt also noch weniger Zeit, mit noch mehr Umfang. Bei der Planung der Rundreisen ist es so bereits schwer genug, Dinge außen vorzulassen.

mehr lesen
6 Wasserfälle, die ihr auf der Südinsel gesehen haben müsst

Neuseelands Blautöne sind so nuancenreich wie die einer Farbpalette. Jeder See, jeder Wasserfall, jeder Fluss, Rinnsal, Kanal, Bach und Tümpel hat seine eigene Farbe.
Wo Wasser ist, ist leben und der nächste Wasserfall sicherlich nicht weit. Daher stellen wir euch hier nun unsere Top 6 Wasserfälle auf der Südinsel Neuseelands vor.

mehr lesen
Neuseeland erleben: Was kostet der Spaß?

Neuseeland ist für viele Menschen ein Traumziel, was die aktuelle Statistik von Tourism New Zealand bestätigt.
Doch was kostet so eine Traumreise? Wir zeigen auf, mit welchen Kosten und in welcher Höhe ihr rechnen könnt.

mehr lesen
Rundreise: In 21 Tagen um die neuseeländische Südinsel

Als Neuseeland-Urlauber will man die Zei vor Ort besonders gut nutzen. Aber wie bringt man all die schönen Orte, die netten Leute, die üppige Fauna und Flora in
„nur“ drei Wochen unter? Im Beitrag erfahrt ihr mehr über die Route und die geplanten Aktivitäten auf der Südinsel.

mehr lesen
Die schönsten Rundungen Neuseelands – Moeraki Boulders

Steine, Steine, nichts als Steine. Auf dem Strandabschnitt bei Hampden – 50 km vor Dunedin – muss vor Urzeiten ein Boule-Platz gewesen sein. Die runden Steinkugeln liegen verstreut im Sand herum. Einzeln oder in Gruppen – ganz intakt oder schon von der Zeit gezeichnet. Dies müssen die bekannten Moeraki Boulders sein.

mehr lesen
Kaikoura – den Meeresbewohnern so nah!

Spätestens bei der Neuseeland-Reiseplanung stolpert jeder über das Örtchen Kaikoura. Es ist das Mekka für alle Wal-, Robben- und Delphine Beobachtungen. Kaikoura ist der beste Platz um die größten Meeressäugetiere der Welt zu beobachten. Doch auch für Wanderer hält dieses Kleinod einige schöne Wege bereit.

mehr lesen
Qual der Wahl: Der richtiger Camper

Im letzten [→ Beitrag hatte ich die Prioritäten festgelegt, wie ein Camper ausgerüstet sein sollte – Automatik, genügend großes Bett, Außengrill und Fahren auf Gravelroads. In den letzten beiden Wochen habe ich mich durch die teilweise sehr guten, aber auch einige sehr schlechten Angebote von Camper-Verleihfirmen geklickt, gelesen und gestöbert. Die Erkenntnisse sind teilweise erschreckend, besonders die Mietbedingungen bezüglich der „erlaubten“ Straßen.

mehr lesen
45 Tage Neuseeland: Prioritäten für die Camper-Auswahl

So langsam müssen wir uns um den Camper Gedanken machen. Es gibt einige Anbieter, verschiedene Modell und unterschiedliche Mietbedingungen. In einem anderen Beitrag haben wir schon mal über die Ausstattungsmerkmale geschrieben, darum haben wir uns diesmal „nur“ über...

mehr lesen
Hilfe Instagram liefert noch mehr Ziele – 45TageNZ

Im Prinzip hatte ich meine 2-wöchige Reise für die Südinsel in 2018 bereits komplett ausgearbeitet. Die Geschichte dazu findest du hier [→ 45 Tage Neuseeland - So viele Ziele, so wenig Zeit. Doch dann habe ich mich ein wenig auf Instagram umgesehen... und schon findet...

mehr lesen
45 Tage Neuseeland – So viele Ziele, so wenig Zeit

Ja, ich habe es geschafft! In 2018 werde ich 45 Tage Neuseeland bereisen. Viele Überstunden und gesparte Urlaubstage machen es möglich! Jochen wird später nachkommen und damit "nur" knappe 31 Tage Neuseeland erleben. Daher wird meine Reise zweigeteilt sein. 14 Tage...

mehr lesen
Ab ins Flugzeug und auf nach Neuseeland

Mehr und mehr Touristen strömen nach Neuseeland. War das Land am anderen Ende der Erdkugel noch vor wenigen Jahren ein absoluter Geheimtipp, so kann man heute schon fast von einem Standard-Reiseziel sprechen. Faszination und Schönheit des Landes sprechen sich halt...

mehr lesen
13 hilfreiche Apps für euren Neuseeland-Urlaub

Was haben wir früher nur ohne sie gemacht? Straßenkarten gelesen, Spickzettel geschrieben, Notizen in Klarsichthüllen verstaut und jede Menge Papier mit in den Urlaub geschleppt. Heutzutage übernehmen diese Arbeiten viele kleinen Smartphone-Helferlein. Eine Auswahl an praktischen Apps stellen wir euch hier vor.

mehr lesen
Schafe in Neuseeland: Eine aussterbende Attraktion!

Wer kennt nicht die Bilder von den Schafherden auf grünen Wiesen? Oder Schafherden, die um wartende Autos herum blöcken? Oder Schafscherer, die in wahnsinnigem Tempo die Tiere von ihrer Wolle befreien? Doch - oh weh oh weh - es werden weniger. Weniger Schafe! Sind...

mehr lesen