Neuseeland ist für viele Menschen ein Traumziel, was die aktuelle Statistik von Tourism New Zealand bestätigt. Von März 2017 bis Februar 2018 sind über 100.000 Deutsche in das Land am anderen Ende der Welt geflogen. Davon haben über 76.000 Personen angegeben, dass Sie in Neuseeland Urlaub machen möchten. Interessant ist, dass wir Deutschen im Durchschnitt 44 Tage vor Ort bleiben. Nur die Inder sind mit 50 Tagen länger vor Ort. Gut, für uns aus Deutschland ist die Anreise auch extrem weit und aufwändig. Da ist es nur logisch, dass wir auch lange vor Ort bleiben. Jeder Tag zählt im Urlaub und jeder Tag kostet auch. Wir geben euch einen kleinen Einblick in die einzelnen Kostenblöcke. Weiterlesen

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt:

Als Neuseeland-Urlauber will man die Zeit besonders gut vor Ort nutzen. Aber wie bringt man all die schönen Orte, die netten Leute, die üppige Fauna und Flora in „nur“ drei Wochen unter? Ich habe in 2018 nun das extreme Glück, die Südinsel zum 3. Mal bereisen zu dürfen. Daher habe ich mir eine entspannte Route für den südlichen Teil zusammengestellt. Jochen wird drei Wochen später in Christchurch landen. Vor dort starten wir dann zusammen den nächsten Abschnitt der Reise. Im Beitrag erfahrt ihr mehr über die Route und die geplanten Aktivitäten auf der Südinsel. Weiterlesen

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt:

Steine, Steine, nichts als Steine. Auf dem Strandabschnitt bei Hampden – 50 km vor Dunedin – muss vor Urzeiten ein Boule-Platz gewesen sein. Die runden Steinkugeln liegen verstreut im Sand herum. Einzeln oder in Gruppen – ganz intakt oder schon von der Zeit gezeichnet. Dies müssen die bekannten Moeraki Boulders sein. Weiterlesen

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt:

Spätestens bei der Neuseeland-Reiseplanung stolpert jeder über das Örtchen Kaikoura. Es ist das Mekka für alle Wal-, Robben- und Delphine Beobachtungen. Kaikoura ist der beste Platz um die größten Meeressäugetiere der Welt zu beobachten. Doch auch für Wanderer hält dieses Kleinod einige schöne Wege bereit. Weiterlesen

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt: