6 Wasserfälle, die ihr auf der Südinsel gesehen haben müsst

Neuseelands Blautöne sind so nuancenreich wie die einer Farbpalette. Jeder See, jeder Wasserfall, jeder Fluss, Rinnsal, Kanal, Bach und Tümpel hat seine eigene Farbe. Begleitet werden diese von einer ganz eigenen Musik – Wasserfälle fallen krachend zu Tal, rauschen selig im Flussbett oder glucksen lustig über Steinstufen. Die Umgebung summt und brummt melodisch oder trällert, zirpt und singt. Diese kleinen irdischen Paradiese könnt ihr vor allem auf der Südinsel bestaunen. Wo Wasser ist, ist leben und der nächste Wasserfall sicherlich nicht weit. Daher stellen wir euch hier nun unsere Top 6 Wasserfälle auf der Südinsel Neuseelands vor.

Welche Wasserfälle auf der Südinsel haben euch beeindruckt – wo würdet ihr jetzt gerne noch einmal hinfahren?

 

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt:

2 Comments on “6 Wasserfälle, die ihr auf der Südinsel gesehen haben müsst”

  1. Moin,

    Wasserfälle finde ich sehr faszinierend, nur bin ich noch nie in die Gelegenheit gekommen, einen zu sehen und zu fotografieren. Der letzte Wasserfall muss bei schlechtem Wetter ja ein echtes Highlight sein! Behalte ich mir für Neuseeland mal im Hinterkopf.

    Beste Grüße

    Tobias

    • Hallo Tobias, danke für deinen Kommentar. Wasserfälle sind eigentlich immer ein tolles Naturschauspiel und nicht nur auf Neuseeland schön Aber diese sechs sind dann doch was ganz besonderes. Wenn du Zeit hast plane deine Reise – es lohnt sich! Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere