Sehnsucht nach Neuseeland? Zwei Bildbände zum Trösten!

von Nordinsel, Reisevorbereitungen, Südinsel

Im Kunth Verlag sind zwei Bücher mit Bilder zum Träumen über Neuseeland erschienen: „Das Neuseeland Buch – Highlights eines faszinierenden Landes“ und „Unterwegs in Neuseeland – Das grosse Reisebuch“. Ich konnte in der Buchhandlung nicht daran vorbei gehen, ohne sie zu kaufen. Ob sich der Kauf gelohnt hat, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Das Neuseeland Buch

Das Neuseeland Buch aus dem Kunth VerlagDas Neuseeland Buch zeigt – schwergewichtig – auf 373 Seiten Fotos von der Nord- und Südinsel sowie von den zu Neuseeland gehörenden pazifischen Inseln.
Farbgewaltig und meist ganzseitig werden die schönsten Plätze Neuseelands präsentiert. Die Tour startet im Norden und schlägt sich bis tief in den Süden durch.
Zusätzlich gibt es als ausklappbare Panoramen (ca. 84 cm breit) eine Stadtansicht von Auckland, die O’Neill Bay, den Lake Coleridge ( [→ Lake wer bitte schön), Mount Cook und – der darf natürlich nicht fehlen – den Milford Sound. Sehr hilfreich sind die kurzen Texte zu den Fotos, die Wissenswertes zum Ort, zu den Pflanzen oder Tieren vermitteln. Durch die großen Fotos und die wunderbaren Motive weckt das Buch sehr schnell großes Fernweh.
Der Bildband ist ein schönes Geschenk für Leute, die schon einmal dort waren, oder bei denen die Sehnsucht noch geweckt werden soll.

Buchtitel Das Neuseeland Buch – Highlights eines faszinierenden Landes
Verlag Kunth
ISBN-10 3955040186
Bestell-Link Direkt über Amazon
Unsere Bewertung 😀 😀 😀 😀 😀
Unterwegs in Neuseeland

Unterwegs in Neuseeland aus dem Kunth VerlagUnterwegs in Neuseeland behandelt auf 336 reich bebilderten Seiten neben der obligatorischen Nord- und Südinsel auch die zu Neuseeland gehörenden Südsee- und subantarktischen Inseln. Ein weiteres Kapitel stellt 3 verschiedene Reiserouten vor. Abgerundet wird das Buch mit einem Reiseatlas.
Je Region werden besuchenswerte Orte vorgeschlagen. Die Texte sind knapp und informativ, allerdings fehlen weiterführende Hinweise (Websites von Städten, Orten, Aktivitäten oder Anbietern). Anhand von Sternchen werden die Reiseziele bewertet, dies macht die Auswahl leichter.

Das Buch ist eine Art „Zwischending“ zwischen Bildband und Reiseführer. Für den Bildband reicht es nicht, da großformatige Fotos fehlen, für einen klassischen Reiseführer reicht es nicht, da einfach zu wenig Informationen, Hinweise und Tipps vermittelt werden. Die zwei vorgestellten Routen auf der Nord- und Südinsel bieten keine neuen Anregungen. Es handelt sich um die klassischen Touristenrouten ohne speziellen Mehrwert. Die dritte Route beschreibt auf zwei Seiten eine Reise „Von den Marquesas zu den Cook-Inseln“ – jedoch viel zu kurz und knapp. Die 30 Seiten Kartenmaterial im hinteren Teil des Buches sind für die Planung der Reiseroute nicht wirklich zu gebrauchen. Die Ausschnitte sind klein und zu zerstückelt.

Für eine konkrete Reiseplanung ist das Buch nicht hilfreich. Um zu stöbern und zu schmachten empfehlen wir dann doch lieber das oben stehende Buch.

Buchtitel Unterwegs in Neuseeland – Das grosse Reisebuch
Verlag Kunth
ISBN-10 3955040836
Bestell-Link Direkt über Amazon
Unsere Bewertung 😐

Weitere Buchempfehlungen findet ihr in unseren Artikeln [→ spezielle oder [→ generelle Reiseführer für Neuseeland. Welche Quellen habt ihr zur Vorbereitung genutzt?

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn mit deiner Welt:

Hier gibt’s weiteren Lesestoff:

Die schönsten Rundungen Neuseelands – Moeraki Boulders

Steine, Steine, nichts als Steine. Auf dem Strandabschnitt bei Hampden – 50 km vor Dunedin – muss vor Urzeiten ein Boule-Platz gewesen sein. Die runden Steinkugeln liegen verstreut im Sand herum. Einzeln oder in Gruppen – ganz intakt oder schon von der Zeit gezeichnet. Dies müssen die bekannten Moeraki Boulders sein.

i-Sites – Übersicht und Karte der Südinsel

Hier findet ihr eine Übersicht über die i-Sites auf der Südinsel Neuseelands.

Südinsel Neuseeland – Reiseroute 2023

Die Südinsel Neuseelands bietet unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Natur erleben. Für die Reiseplanung im Jahr 2023 habe ich eine Übersicht erstellt, die euch helfen soll, den einen oder anderen Ort zu entdecken.

Rundreise Neuseeland: Einmal hin, alles drin

Ihr möchtet die Nord- und die Südinsel Neuseelands in einer Reise sehen? Nutzt unseren Routenvorschlag und lasst euch inspirieren.

Neuseeland-Feeling – her mit dem Wein!

Einen lauen Sommerabend ohne einen vollmundigen Weißwein, ist möglich, aber nicht erstrebenswert. Wir stellen euch drei wunderbare Weine für den Sommer vor.

Roys Peak Track – in Serpentinen zum schönsten Panorama

Der Roys Peak Track führt einen hoch über den Lake Wanaka – von dort oben gibt es eine wahnsinnige Panoramasicht auf Mt. Aspiring und Wanaka.

Kaikoura – den Meeresbewohnern so nah!

Spätestens bei der Neuseeland-Reiseplanung stolpert jeder über das Örtchen Kaikoura. Es ist das Mekka für alle Wal-, Robben- und Delphine Beobachtungen.

Reiseführer für Neuseeland

Reiseliteratur zum schönsten Ende der Welt gibt es reichlich. So gut wie alle Reiseverlage haben auch Neuseeland im Programm. Wir stellen euch die hilfreichsten Reiseführer vor.

Rundreise: In 18 Tagen um die neuseeländische Nord- und Südinsel

Ja ihr habt richtig gelesen, in 18 Tagen um die Nord- und Südinsel. Es war nicht einfach, dennoch haben wir eine Strecke für 3 Wochen für euch erarbeitet.

Geheimtipp: Restaurant The Brigand in Takaka

Das kleine Örtchen Takaka, an der Golden Bay bietet quirliges Leben, kleine Geschäfte und gute Lokale. Eines können wir besonders empfehlen, das Restaurant: The Brigand.

Silica Rapids Walk im Tongariro National Park

Der Tongariro National Park hat eine Vielzahl von Wanderungen. Ein sehr schöner und einfacherer Weg mit echter Farbenpracht ist der Silica Rapids Walk.

Te Paki – Sanddünen mitten im Grünen

Auf dem Weg zum Cape Reinga begegnet man dem Schild „Te Paki Great Sand Dunes“. Dünen in der grünen Landschaft? Und wie können wir euch sagen!

Unterwegs mit der Eisenbahn – Neuseeland auf Schienen

Neuseeland mit dem Zug erkunden ist eine Alternative zum Wagen und Camper. Mehrere Zugverbindungen stehen euch dafür zur Verfügung. Und alle bieten wunderschöne Aussichten.

Mit Bus und Bahn durch Auckland und Wellington

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Auckland sind hervorragend ausgebaut. Wer mit einem großen Camper unterwegs ist, wird die Busse und Bahnen zu schätzen wissen.

Rotorua – die Stadt mit der besonderen Duftnote

Rotorua liegt fast in der Mitte der Nordinsel und bietet Touristen wie Abenteurer viel Abwechslung. Doch Achtung: Mutter Erde ist hier aktiv.

Mount Taranaki von seiner schönsten Seite – der Mangorei Track

Der Mangorei Track ist einer der schönsten Wanderungen auf der Nordinsel Neuseelands. Wieso? das erfahrt ihr im Beitrag.

Kauri Tree – der grüne Riese Neuseelands

Kauri Trees sind die gewaltigsten Bäume Neuseelands. Es geht kaum größer, höher, breiter und mächtiger. Lest hier, wo ihr diese Riesen findet.

Sonnenuntergang in Neuseeland

Selbst der Sonnenuntergang in Neuseeland ist spektakulär. Eine Auswahl an Impressionen findet ihr hier.

Mit der R. Tucker Thompson die Bay of Islands erkunden

Die Schönheit der Bay of Islands erlebt man am besten ganz klassisch auf dem Wasser. Mit dem Zweimaster R. Tucker Thompson wird die Schifffahrt zu einem Highlight.

Rundreise Neuseeland

Zu Beginn der Überlegung stellt sich jeder die Frage – möchten wir die Nord- oder die Südinsel besuchen? Oder sogar beide. Wir helfen euch bei der Entscheidungsfindung.

Wie heißt Sicherung auf Kiwi? – No Problem!

Wir haben ein Problem. Nein es gibt kein Problem. Deutsches Problembewusstsein vs. neuseeländischer Lösungseinstellung!

Air New Zealand, fliegen mit Geschmack

Air New Zealand ist eine der besten Fluglinien der Welt. Dies können wir nur so bestätigen. Im Flieger beginnt bereits der Urlaub…

Tipps für den optimalen Camper

Den optimalen Camper zu finden ist nicht so einfach. Wir zeigen euch auf, auf was ihr bei der Auswahl achten solltet.

Kauri dieback – jetzt auch auf der Coromandel Halbinsel

Kauri dieback – die tödliche Krankheit für die wunderschönen Kauri-Bäume – jetzt auch auf der Coromandel Halbinsel – leider.

Neuseeland-Feeling – her mit dem Wein!

Einen lauen Sommerabend ohne einen vollmundigen Weißwein, ist möglich, aber nicht erstrebenswert. Wir stellen euch drei wunderbare Weine für den Sommer vor.

So verhältst du dich in der Natur richtig

Wie verhält man sich eigentlich in der Natur? Persönlich finde ich, dass die Antwort nicht schwer ist. Der Natur begegnet man mit Respekt, ein wenig Demut und einer gesunden Portion Zurückhaltung.

Rundreise Neuseeland

Zu Beginn der Überlegung stellt sich jeder die Frage – möchten wir die Nord- oder die Südinsel besuchen? Oder sogar beide. Wir helfen euch bei der Entscheidungsfindung.

Rundreise Neuseeland: Einmal hin, alles drin

Ihr möchtet die Nord- und die Südinsel Neuseelands in einer Reise sehen? Nutzt unseren Routenvorschlag und lasst euch inspirieren.

geCheckt: Die Urlaubsvorbereitungen starten

Wer eine Reise beginnt, muss im Vorfeld alles gecheckt, geplant und organisiert haben. Wir sagen euch, was ihr für eure Neuseelandreise alles einpacken solltet!

Neuseeland (wirklich) erleben – Interview mit Anja Schönborn

Der Name Anja Schönborn ist sicher vielen von euch bekannt. Wenn ihr ihn auf Anhieb nicht zuordnen könnt, hier einige Hinweise: Sie ist Redakteurin bei 360° Grad Neuseeland, Autorin eines Reiseführers über Wellington und Neuseeland, TV-Dokumentarin und und und.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...