Die Kauri Stämme hören einfach nicht auf. Hieran kann man gut erkennen, warum das Holz früher (und heute) so wertvoll ist.